Chronik

Kleine Chronik
des

Musikverein "Harmonie" Weyer


gegründet am 1. August 1952
(zusammengestellt von Heinz Schmitz im Juli 2002)


..........und im Juli 1999 wurde eine sehr schöne und erfolgreiche Konzertreise in den Osten der USA unternommen.


Stationen dieser Reise waren:

Washington
(u.a. Konzert im Old Post Office)

Niagarafälle
(auf der kanadische Seite)


Die Niagarafälle
(Bild: links USA, rechts Kanada)

Utica
(mit Konzert in der Stadt und Gestaltung der „Bavarian-Festivals” an drei Tagen im großen Festzelt)

New York
u.a. mit Besichtigung des inzwischen zerstörten  World Trade Center


Skyline von Manhatten mit dem World Trade Center

 

 

Noch einmal Ehrungen

Am 18.11.2000 wurden bei einem Kameradschaftsabend Ehrungen unabhängig von einem Musikfest oder Jubiläum vorgenommen. Dies war dringend erforderlich, da seit dem 40-jährigen Bestehen des Musikvereins im Jahre 1992 weder aktive noch inaktive Mitglieder geehrt wurden und die Zahl der Jubilare enorm gestiegen war.

Lupe

Es wurden Ehrungen für Aktive vom Volks-Musik-Bund vorgenommen.


Die Ehrennadel in Gold für 30-jährige aktive Mitgliedschaft erhielten:


Heinz Hamacher sen., Ewald Müller, Paul Lingscheidt, Addi Korth und Clemens Stoffels.


Die Dirigentennadel in Gold mit Urkunde für 20-jährige Dirigententätigkeit hatte Clemens Stoffels bereits beim Musikfest zum 45-jährigen Bestehen im Jahre 1997 vom Volks-Musik-Bund erhalten.


Eine Ehrenurkunde mit Ehrenzeichen für 40-jährige aktive Mitgliedschaft erhielten:


Johann Rosenzweig, Matthias Schallenberg und Heinz Schmitz.


Vom Musikverein erhielten Urkunden für 25-jährige aktive Mitgliedschaft:


Heinz Hamacher jun., Wolfgang Hamacher, Heiner Marmagen, Josef Stoffels und Alwin Stolze,


sowie für 30-jährige aktive Mitgliedschaft: Addi Korth und Paul Lingscheidt.

Weiterhin wurden für inaktive Mitgliedschaft vom Musikverein mit entsprechender Urkunde ausgezeichnet

- für 25 Jahre:
Mario Derichs, Gerda Hochgürtel, Willi Jansen, Heinz Kremer, Christel Meier, Karl Scheuren, Clemens Schneider, Gerta Schneider, Peter Stoltz, Josef Stracki und Heinz Wassong,

- für 30 Jahre:
Johann Arndt, Peter Esser, Josef Feder, Josef Jung, Martin Krämer, Michael Kronenberg, Hubert Lingscheidt, Josef Metzen, Theo Metzen, Ferdi Reinartz, Josef Schmitz und Ralf Werner,

- für 40 Jahre:
Stefan Koziol und Heribert Vossel.

Seite | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9